Monatsarchiv für: Juni 2008

24 Jun

Fachschaftsratwahl – Der alte und neue FSR bedankt sich für euer Vertrauen

Nach der heutigen Urnenwahl im Rechtshausfoyer steht der alte FSR auch als neuer fest. Mit 72,2% der abgegebenen Stimmen haben wir uns souverän gegen die Gegenliste “Kritische Jurastudierende” durchgesetzt. Insgesamt war die Wahlbeteiligung mit 241 abgegebenen Stimmen leider eher mau. Wir werden auch in unserer kommenden Legislaturperiode für euch da sein. Ihr habt es uns

Mehr
17 Jun

Tiedemann: Wirtschaftstrafrecht BT

Klaus Tiedemann Wirtschaftsstrafrecht BT Wie schon in der Einleitung zu Tiedemanns Allgemeinen Teil dargestellt wurde das Wirtschaftsstrafrecht in den Medien immer präsenter. Anschließend an das AT-Werk steigt der Autor nun im BT in die entsprechenden Tatbestände ein. Beginnend mit der Einführung und der Darstellung von Rechtsquellen und Grenzen werden die einzelnen Bereiche des Wirtschaftsstrafrechts erläutert:

Mehr
17 Jun

Aunert-Micus/Güllemann u.a.: Wirtschaftsprivatrecht

Shirley Aunert-Micus, Dirk Güllemann, Siegmar Streckel, Norbert Tonner, Ursula Eva Wiese Wirtschaftsprivatrecht Wirtschaftsprivatrecht heißt das Lehrbuch, dass sich hauptsächlich an Studenten an Fachhochschulen mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsrecht richtet, aber auch für Betriebswirte und Praktiker interessant sein soll. Die Gliederung besticht durch Praxisnähe: Personen und Objekte im Rechtsverkehr, Grundlagen des Handelsrechts, der Vertrag, Verjährung, Leistungsstörung, Grundzüge

Mehr
17 Jun

Fleury: Verfassungsprozessrecht

Roland Fleury Verfassungsprozessrecht Das Verfassungsprozessrecht ist Lehrstoff des ersten Semesters – zumindest in Grundzügen. In dieser Phase der Orientierung ist es wichtig, ein verlässliches Buch zu haben, das die Grundlage des juristischen Arbeitens einleuchtend und verständlich erklärt. Für den Bereich des Verfassungsprozessrechts hat Fleury ein kompaktes, anschauliches und mit 15 € erschwingliches Werk geschaffen, das

Mehr