Monatsarchiv für: Dezember 2016

18 Dez

Information: Die Identitäre Bewegung

Am Mittwoch Abend fand in der ehemaligen HWP eine Informations- und Aufklärungsveranstaltung zu der im Spektrum der neuen Rechten einzuordnenden “Identitiären Bewegung” statt. Diese scheint zumindest in soweit ein Erfolg gewesen zu sein, als sich deren Mitglieder gezwungen sahen in den letzten Tagen mit einer massiven Stickeraktion auf dem Campus zu antworten. Wenn Ihr irgendwo

Mehr
14 Dez

Stellungnahme zur Rahmenprüfungsordnung (RPO)

Liebe Studierende, in der heutigen FAKULTÄTSRATSSITZUNG wurde eine Stellungnahme des Dekanats zur geplanten uniweiten Rahmenprüfungsordnung verabschiedet. Nicht in allen Punkten konnten wir aber mit dem Dekanat übereinstimmen. Deshalb haben wir als Fachschaftsrat sowie die Vertreterinnen der Kritischen Jurastudierenden im Fakultätsrat eine alternative Stellungnahme erarbeitet, die schließlich parallel verabschiedet wurde. Insbesondere beziehen wir uns darin positiv

Mehr
13 Dez

Rechenschaftsbericht 2016

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, ein weiteres Jahr der Kritischen Jurastudierenden als Fachschaftsrat der Rechtswissenschaft endet mit der kommenden Vollversammlung am 13.12 um 10 Uhr EG 18/19. Es war uns eine große Freude und Ehre eure Interessen über das Jahr vertreten zu dürfen und wir würden uns darüber freuen, dies auch im kommenden Jahr zu tun.

Mehr
11 Dez

Fakultätslisten – Nein Danke!

Alle Jahre wieder tritt pünktlich zur Wahl des Studierendenparlaments das selbe Phänomen neu in Erscheinung: Fakultätslisten, namentlich “Wiwi-Liste”, “Jura-Liste”, etc. Über diese wollen wir Euch als Euer Fachschaftsrat informieren. Mit diesen Namensgebungen wird nicht nur der Eindruck erweckt, die Gruppierungen würden „die Interessen“ der jeweiligen Studierenden vertreten. Sie vermitteln zugleich die Botschaft, bei der weiteren

Mehr