Jahresarchiv: 2017

20 Mrz

Rechtskritik mit Louis Althusser, 3. Tagung der AG Rechtskritik [Marx-Frühjahrsschule],vom 5.-7. Mai 2017 in Berlin

Rechtskritik mit Louis Althusser 3. Tagung der AG Rechtskritik [Marx-Frühjahrsschule] vom 5.-7. Mai 2017 in Berlin Bei unserer diesjährigen Marx-Frühjahrsschule wollen wir der Frage nach der Verbindung von Wert, Recht und Staat weiter auf den Grund gehen, diesmal anhand der Rechtstheorie  des marxistischen Staatskritikers Louis Althusser. Für Generationen von Intellektuellen gehörte die Beschäftigung mit Althussers

Mehr
20 Mrz

Feministischer Juristinnentag 2017 in Hamburg

Wir freuen uns riesig auf den Feministische Juristinnentag (FJT) 2017, der vom vom 12.-14. Mai 2017 in Hamburg statt findet. Anmeldung unter: http://www.feministischer-juristinnentag.de Achtung: begrenzte Plätze!!!  

Mehr
08 Mrz

Internationaler Frauenkampftag

Heute ist internationaler Frauenkampftag! Von Clara Zetkin begründet und durch die UN als Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden institutionalisiert ist der 8. März Anlass genug um sich aus juristischer Perspektive mit Frauenrechten zu beschäftigen. Kennt ihr z.B. schon die Schlüsselqualifikation “Genderkompetenz”? Hierfür könnt ihr euch noch bis zum

Mehr
02 Feb

Kurse für rechtswissenschaftliches Arbeiten

Wir möchten euch gerne auf zwei tolle Angebote hinweisen, die euch beim rechtswissenschaftlichen Arbeiten unterstützen. FÜR STUDIERENDE DES ERSTEN SEMESTERS “Einwöchiger EidrA-Vertiefungskurs für Hausarbeiten” vom 20. bis 24.2. oder vom 9. bis 15.3. Anmelden könnt ihr euch kurz vor Beginn der Kurse hier (nicht über Stine!): https://www.jura.uni-hamburg.de/studium/studiengang-rechtswissenschaft/lehrveranstaltungen/einfuehrungsveranstaltungen/eidra/vertiefungskurs.html   FÜR SCHWERPUNKTSTUDIERENDE “Rechtswissenschaftliches Arbeiten für Fortgeschrittene” Termine:

Mehr
09 Jan

Antrittsvorlesung Prof. Bung

Herzliche Einladung zur inoffiziellen Antrittsvorlesung von Herrn Prof. Bung am Mittwoch, den 11. Januar 2017 um 18.00 Uhr im Raum EG 18/19 mit dem Titel Naturrecht – Völkerrecht – Weltrecht: Der Code des Hugo Grotius Gegenstand sind ausgewählte Themen und Probleme aus der folgenreichen und ungebrochen aktuellen Schrift Über das Recht des Krieges und des Friedens von Hugo Grotius

Mehr