Was wir machen

Mai 2016

  • Wir haben uns erfolgreich für die Aufhebung des Ausstellungsverbotes in der ZBR eingesetzt
  • Am 10. Mai haben wir die neue Ausstellung – Berufsverbote – eröffnet
  • Der Fall “Böhmermann” - Wochenlang hat die ganze Bundesrepublik diskutiert. Damit Ihr die Argumente rechtlich besser einordnen könnt, haben wir eine Podiumsdiskussion zu dem Thema veranstaltet
  • Wir sind auch bundesweit vernetzt. Vom 27. Mai bis 29. Mai 2016 waren wir auf der 05. Bundesfachschaftentagung (BuFaTa) in Passau dabei
  • Sommerfest

 

März und April 2016

  • Natürlich gab es auch dieses Semester wieder ein Kennlerntreffen für alle Erstsemester und FSR-Interessierte
  • Wir bereiten die Bundesfachschaftentagung im Mai in Passau vor!
  • Wir haben einen juristischen Tagesausflug nach Berlin mit einem Besuch im Bundestag und dem Bundes Justizministerium organisiert

 

Januar und Februar 2016

  • Wir weisen Euch auf facebook auf die aktuellen Fristen für Anmeldungen hin
  • Der neue Newsletter Januar hängt in der Fakultät aus
  • Unsere Veranstaltung “Selbstbestimmt ins Examen: Wie man das Examen ohne Repetorium schafft” fand in offener und angenehmer Atmosphäre statt. Wir freuen uns, dass so viele ein Examen ohne Rep in Erwägung ziehen und wollen Euch in Eurer Entscheidung bekräftigen!

 

November und Dezember 2015

  • Wir haben eine zweitägige Klausurtagung gehalten um uns auf das neue Jahr vorzubereiten
  • Am 6. Dezember haben wir leuchtendes Solidarisches Winterfest veranstaltet mit Essen auf Spendenbasis und Livemusik! Die Spenden gingen an die Antira HBF Support Gruppe, die sich am Hamburger Hbf ehrenamtlich um die angekommenden Geflüchteten kümmern
  • Treffen mit der Studi-Vertretung der Bucerius LawSchool. Vernetzung lohnt sich!
  • Wir sind als Kritische Jurastudierende wieder gewählt worden! Vielen herzlichen Dank, an alle die uns gewählt haben!
  • Unser Rechenschaftsbericht ist online

 

Oktober 2015

  • Wir wollen – auch online - die Erstsemester an unserer Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Hamburg herzlich willkommen heißen! Hier könnt ihr die Rede von der Begrüßungsveranstaltung, die Janwillem van de Loo für uns als FSR gehalten hat nachlesen.
  • Natürlich waren wir auch dieses Semster wieder auf der Unitiative präsent und haben wir die neuen Erstis über die Arbeit im FSR informiert.
  • Am 22. Oktober haben wir ein offenes Kennenlern-Treffen für Interessierte organisiert.
  • Der Newsletter Ausgabe “Oktober” ist erschienen und hängt an den Türen der Fakultät aus

 

August und September 2015

  • Seit August 2015 nehmen wir SPENDEN für Flüchtlinge entgegen und leiten  diese an verschiedene Hilfsorganisationen („Die Insel hilft“, „Afghan House“, „First Contact“, „AINA“) weiter. Ihr könnt die Spenden während der Öffnungszeiten in unserem  Büro oder (außerhalb der Öffnungszeiten) in dem davor aufgestellten Karton abgegeben.
  • Auf unserer Homepage und auf Facebook informieren wir Euch über interessante Veranstaltungen oder auch den Beginn Anmeldephase ;-)

 

Juli 2015

  • Neben der Uni muss auch Zeit für Freizeit sein. Daher haben wir am 6. Juli ein Sommerfest für Euch auf die Beine gestellt!
  • Trotz Semesterferien sind wir von Montag bis Donnerstag für Euch da! Wie immer gilt: wenn ihr seht, dass jemand außerhalb der offiziellen Bürozeiten im Raum ist, könnt ihr selbstverständlich gerne hereinkommen!

 

Juni 2015

  • Am 02. Juni haben wir in Zusammenarbeit mit der hanseatischen Rechtsanwaltskammer einen Vortrag zum Thema “Selbstständige Tätigkeit nach dem 2. Staatsexamen” veranstaltet.
  • Am 18.Juni fand die Vollversammlung, also die Versammlung aller Mitglieder der Fachschaft statt. Dort haben wir unsere Arbeit als FSR aus dem letzten halben Jahr vorgestellt und Fragen beantwortet.
  • Am 22. Juni haben wir eine Podiumsdiskussion zum Thema “Rechtsstaatliche Defizite bei der Verfolgung von Polizeigewalt” veranstaltet.

 

Mai 2015

  • Am 13.Mai fand im BG 8 dem Freiraum die Klangverordnung statt!
  • Vom 29.-31.Mai waren neun unserer Mitglieder auf der Bundesfachschaftentageung (BuFaTa) vertreten. Hier konnten wir einige Anliegen durchsetzen.
  • Seit diesem Monat stellen wir für Euch Sitzkissen für die Treppe bereit. Kommt einfach zu unseren Öffnungszeiten vorbei.

 

April 2015

  • Seit Anfang des Monats haben wir einen Ordner mit Protokollen von den mündlichen Prüfungen der Schwerpunktbereiche im FSR-Raum.
  • Am 23.April haben wir einen Kennenlerntag für Interessierte organisiert bei welchem wir uns über viele neue Gesichter freuen durften!
  • Mit der Wiedereröffnung der Schließfächer durften nun keine Taschen o.ä. mehr in die ZBR mitgenommen werden. Zeitweise wurden auch Laptophüllen nicht mehr zugelassen. Wir konnten die Änderung dieser Praxis erwirken, Laptophüllen – zumindest enganliegend – dürfen weiterhin mit in die Bibliothek mitgenommen werden.
  • Wir haben nun auf der Website einen Bereich für die Schwerpunkte, wo wir – noch im Aufbau – Erfahrungsberichte und Lernmaterialien für die jeweiligen SPB zusammentragen. Neue Beiträge sind immer willkommen.
  • Schon seit einiger Zeit haben wir eine Frisbee zum Ausleihen im FSR-Büro. Nun sind auch eine Reihe von Bällen sowie ein Tischtennisset hinzugekommen. Füllt eure Pausen mit Bewegung und Spaß! Ihr könnt euch alles ausleihen, wenn der Raum geöffnet hat.

 

März 2015

  • Wir haben für Euch einen Film gedreht der die Wahlen an der Uni Hamburg erklärt
  • Wir haben den Namen des Fachschaftsrates von “Elbelaw” zurück zu “Fachschaftsrat Rechtswissenschaft geändert und freuen uns jetzt als “Fachschaftsrat Rechtswissenschaft” für Euch da zu sein.
  • Seit diesem Monat gibt es auf der FSR-Homepage eine Rubrik “Hochschulpolitik” in welcher wir Euch die wichtigsten Begriffe erklären, damit ihr über das politische Geschehen an der Uni Bescheid wisst!
  • Auf der Unitiative haben wir die neuen Erstis über die Arbeit im FSR informiert.

 

Februar 2015

  • Wir waren auch im Februar montags bis donnerstags immer von 12 – 16 Uhr und oft davor und danach für Euch im FSR-Raum ansprechbar.
  • Auch weiterhin scannen wir Klausuren und Hausarbeiten ein und aktualisieren unsere Sammlung ständig.
  • Wir haben uns weiterhin mit den überschrittenen Korrekturzeiten in den SPB auseinandergesetzt. Unsere neuen Ideen, dem Problem zu begegnen, findet ihr hier.
  • Es gab Probleme mit den Klausuranforderungen der verschiedenen Zwischenprüfungsordnungen. Wir haben das Problem mit den Verantwortlichen besprochen und einige Dinge klären können. Den jetzigen Stand gibt es hier.
  • Vor der Wahl zur Hamburger Bürgerschaft besuchten wir den justizpolitischen Sprecher der Bürgerschaft, mit dem wir für euch über Bäfog-Regelungen diskutierten und die Justizpolitik in Hamburg ansprechen konnten. Eine Bericht findet ihr hier.

 

Januar 2015

  • Wir haben mit einigen Widrigkeiten unsere Arbeit als Fachschaftsrat begonnen und sind dieses Semester von Mo-Do 12-16 Uhr für Euch im FSR-Raum
  • Derzeit sind wir fleißig dabei in den letzten Jahren liegengebliebene Klausuren und Hausarbeiten zu kopieren und einzuscannen und unleserlich eingescannte Klausuren zu aktualisieren
  • Ende des Semesters organisieren wir einen “Tag der offenen Tür” im FSR-Raum
  • Wir haben bei der diesjährigen StuPa-Wahl einen Infostand organisiert, an dem wir Euch über die Fakultätslisten informiert haben und Eure Fragen zum StuPa (hoffentlich) beantworten konnten
  • Die Hambuger Mustervorlage für Gesetzeskommentierungen ist in ihrer ersten Form fertig und steht für Euch zum Download bereit!
  • Die erste Fassung unserer “Seminar”-Seite ist online. Hier informieren wir Euch über Summerschools, Seminare, Akademien, die wir teilweise selbst besucht haben und Euch unsere Erfahrungen mitteilen können