Aktuell

09 Jan

Antrittsvorlesung Prof. Bung

Herzliche Einladung zur inoffiziellen Antrittsvorlesung von Herrn Prof. Bung am Mittwoch, den 11. Januar 2017 um 18.00 Uhr im Raum EG 18/19 mit dem Titel Naturrecht – Völkerrecht – Weltrecht: Der Code des Hugo Grotius Gegenstand sind ausgewählte Themen und Probleme aus der folgenreichen und ungebrochen aktuellen Schrift Über das Recht des Krieges und des Friedens von Hugo Grotius

Mehr
18 Dez

Information: Die Identitäre Bewegung

Am Mittwoch Abend fand in der ehemaligen HWP eine Informations- und Aufklärungsveranstaltung zu der im Spektrum der neuen Rechten einzuordnenden “Identitiären Bewegung” statt. Diese scheint zumindest in soweit ein Erfolg gewesen zu sein, als sich deren Mitglieder gezwungen sahen in den letzten Tagen mit einer massiven Stickeraktion auf dem Campus zu antworten. Wenn Ihr irgendwo

Mehr
14 Dez

Stellungnahme zur Rahmenprüfungsordnung (RPO)

Liebe Studierende, in der heutigen FAKULTÄTSRATSSITZUNG wurde eine Stellungnahme des Dekanats zur geplanten uniweiten Rahmenprüfungsordnung verabschiedet. Nicht in allen Punkten konnten wir aber mit dem Dekanat übereinstimmen. Deshalb haben wir als Fachschaftsrat sowie die Vertreterinnen der Kritischen Jurastudierenden im Fakultätsrat eine alternative Stellungnahme erarbeitet, die schließlich parallel verabschiedet wurde. Insbesondere beziehen wir uns darin positiv

Mehr
13 Dez

Rechenschaftsbericht 2016

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, ein weiteres Jahr der Kritischen Jurastudierenden als Fachschaftsrat der Rechtswissenschaft endet mit der kommenden Vollversammlung am 13.12 um 10 Uhr EG 18/19. Es war uns eine große Freude und Ehre eure Interessen über das Jahr vertreten zu dürfen und wir würden uns darüber freuen, dies auch im kommenden Jahr zu tun.

Mehr
11 Dez

Fakultätslisten – Nein Danke!

Alle Jahre wieder tritt pünktlich zur Wahl des Studierendenparlaments das selbe Phänomen neu in Erscheinung: Fakultätslisten, namentlich “Wiwi-Liste”, “Jura-Liste”, etc. Über diese wollen wir Euch als Euer Fachschaftsrat informieren. Mit diesen Namensgebungen wird nicht nur der Eindruck erweckt, die Gruppierungen würden „die Interessen“ der jeweiligen Studierenden vertreten. Sie vermitteln zugleich die Botschaft, bei der weiteren

Mehr
24 Nov

Solidarität mit unserem Kommilitonen!

S t e l l u n g n a h m e Am kommenden Dienstag droht einem unserer Kommilitonen und seiner Familie die Zwangsräumung. Die vierköpfige Familie, von der nur unser Kommilitone die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, während der Rest der Familie geduldet ist, lebt seit 14 Jahren in ihrer Wohnung in Hamburg. Aufgrund des nach

Mehr
18 Okt

“Problem gelöst? NEIN heißt NEIN!” – Podiumsdiskussion zur Reform des Sexualstrafrechts

Wir möchten euch herzlich zur Podiumsdiskussion mit dem Titel “Problem gelöst? NEIN heißt NEIN!” am 31. Oktober 2016 einladen. Als Referentinnen werden Rechtssoziologin Dr. jur. Ulrike Lembke, Pionierin der deutschen feministischen Rechtswissenschaft und die Philosophin Liza Mattutat erwartet. Gesellschaftliches Problem gelöst, nur weil es ein neues Gesetz gibt? Im Juli diesen Jahres verabschiedete der Bundestag

Mehr
26 Sep

Seminarempfehlungen

Liebe Seminar-Interessierte oder bisher Un-Interessierte, auch dieses Semester werden an unserer Fakultät viele spannende Seminare angeboten, in welchen Ihr Themen behandeln könnt, die jenseits der herrschenden Meinung liegen und in denen Ihr mehr Kompetenzen erlernt, als die eines Subsumtions-Automats. Hier unsere Lieblings-Auswahl:   1.       Herausforderungen für das Recht zivilrechtlicher Schwerpunkt, Ausschnitt aus den Themen: Industrie 4.0, Digitales Geld,

Mehr
19 Sep

Veranstaltung “Mein Leben mit Autismus – autobiografischer Vortrag”

Wir möchten Euch herzlich zu einer gemeinsamen Veranstaltung mit der Studi-Vertretung der Bucerius Law School einladen. Mo, 17. Oktober 2016 Auditorium der Bucerius Law School   Mein Leben mit Autismus – Autobiografischer Vortrag mit Fokus auf Wahrnehmung und Kommunikation Julian ist 24 Jahre alt und Autist. Er wird uns von seinem persönlichen Entwicklungsweg mit der

Mehr
14 Sep

Eingeschränkte Öffnungszeiten in den Ferien

Liebe Studierende, bis auf weiteres können wir in der verbleibenden vorlesungsfreien Zeit nicht die regulären Öffnungszeiten des FSR-Büro aufrecht erhalten. Wir bitten um Euer Verständnis und bemühen uns, so schnell wie möglich wieder zum gewohnten Rhythmus zurück zu kehren. Nichtsdestotrotz werden wir uns bis zum Beginn des Wintersemesters 2016/17 natürlich trotzdem viel (wenn auch unregelmäßig)

Mehr