Kategorie-Archiv: : Aktuell

23 Nov

Verfassungsbeschwerde gegen Hamburger Polizei- und Verfassungsschutzgesetz

Verfassungsbeschwerde gegen Trojaner-Einsatz durch Verfassungsschutz und Predicitive-Policing-Befugnisse der Polizei in Hamburg GFF bereitet mit Klage auch Vorgehen gegen Änderung des Artikel 10-Gesetzes auf Bundesebene vor Berlin/Hamburg, 23. November 2020 – Der Hamburger Verfassungsschutz und die Polizei verfügen seit April 2020 über scharfe Überwachungsinstrumente: Der Verfassungsschutz darf mit Trojanern verschlüsselte Kommunikation ausforschen, die Polizei mittels Algorithmen Personenprofile

Mehr
06 Sep

Pressemitteilung: Prozess gegen IS-Rückkehrerin Elina F.

Eine Gruppe von Mitgliedern der Kritischen Jurastudierenden Hamburgs hat den Prozess gegen die IS-Rückkehrerin Elina F. kritisch begleitet. Der Prozess wirft etliche Fragen auf. Am 9. September wird nun das Urteil erwartet. Der Angeklagten Elina F. wird vorgeworfen, sich dem sog. Islamischen Staat (IS) angeschlossen und somit den Tatbestand des § 129b StGB verwirklicht zu

Mehr
24 Jul

Wir kommen miteinander ins Gespräch!

Auch in der vorlesungsfreien Zeit geht es weiter! Wir haben festgestellt, dass es in Zeiten der Covid19-Pandemie vielen Studierenden durch den mangelnden persönlichen Kontakt schwerfällt, sich insbesondere am Beginn von neuen Studienabschnitten zu vernetzen. So fehlt vielen der persönliche Austausch über Probleme mit der Materie, der Organisation, den Lehrenden oder einfach der private Schnack bei

Mehr
08 Jul

Examen ohne Rep?! – Ist das was für mich?

Examensvorbereitung ohne Repetitorium – geht das überhaupt? Die Antwort lautet: ja! Unsere ehemaligen Mitglieder Laura und Emily haben letztes Jahr ihr 1. Staatsexamen erfolgreich bestanden nach einem Jahr Vorbereitung ohne Rep. Diese Erfahrung möchten sie mit Euch teilen und sich Euren Fragen stellen. Es ist egal, ob ihr schon sicher wisst, dass ihr Examen ohne

Mehr
16 Jun

Flexisemester SoSe 2020 ist beschlossene Sache!

Am 10. Juni 2020 (6. Sitzung der 22. Wahlperiode) hat die Hamburgische Bürgerschaft nach erster und zweiter Lesung den Antrag zur Verlängerung der Anmeldefrist für den Freiversuch im Jurastudium aufgrund der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie – welcher durch die SPD und GRÜNEN Fraktion eingebracht wurde – einstimmig angenommen. Wir freuen uns als FSR sehr darüber, dass

Mehr
03 Jun

Gespräch mit dem Studiendekan

Wir haben letzte Woche ein Gespräch mit unserem Studiendekan Prof. Kuhli über die aktuellen Anliegen von Studierenden in der Covid-19-Pandemie geführt. Es wurden viele Themen besprochen, u.a. die aktuellen Planungen zum Präsenzbetrieb und zur Öffnung der ZBR sowie die Ausgestaltung der anstehenden Prüfungsphase. Schaut einfach mal in das Protokoll und gebt uns gerne Rückmeldungen –

Mehr
28 Mai

Offene Sprechstunde

Wir kommen miteinander ins Gespräch am Donnerstag, 04. Juni 2020 von 11:00 – 13:30 Uhr Wir haben festgestellt, dass es vielen Studierenden durch den mangelnden persönlichen Kontakt schwerfällt, sich insbesondere am Beginn von neuen Studienabschnitten zu vernetzen. So fehlt vielen der persönliche Austausch über Probleme mit der Materie, der Organisation, den Lehrenden oder einfach der

Mehr
21 Mai

Update zum Flexisemester

Hier die Pressemitteilung der Grünen zu neuen Schritten bezüglich des Flexi- Semesters: https://www.gruene-hamburg.de/presse/keine-nachteile-durch-corona-semester-mehr-zeit-fuer-freiversuch-im-jurastudium/ Wir halten euch weiter auf dem Laufenden! Eure FSR

Mehr
14 Mai

Flexisemester

Liebe Studierende, wir setzen uns für die Nichtanrechnung des Sommersemesters 2020 auf die „Freiversuchszeit“ nach § 26 HmbJAG ein. Dazu haben wir am 08. Mai 2020 gemeinsam mit der Studierendenvertretung der Bucerius Law School ein Schreiben an das Justizprüfungsamt, den Justizsenator und die Justizbehörde gerichtet, in dem wir auf die Situation der Jurastudierenden in Hamburg

Mehr
19 Mrz

Covid-19

In der aktuellen Coronavirus Situation bemühen wir uns auf eure Mails einzugehen, und wie immer eure Interessen gegenüber der Universität zu vertreten. Besonders im Bezug zu den Hausarbeiten stehen wir im Kontakt mit dem Dekanat und versuchen faire Regelungen für alle Jurastudierenden zu finden. Denkt bitte vorest an eure Gesundeheit und die Gesundheit eurer Mitmenschen,

Mehr