Kategorie-Archiv: : Aktuell

20 Aug

Ein großes Entschuldigung!

Liebe Kommiliton*Innen, wir möchten uns zutiefst bei Euch dafür entschuldigen, dass ihr die letzten Tage keinen Zugriff auf die Homepage hattet. Den technischen Fehler konnten wir zum Glück schnell beheben, wodurch ihr ab heute wieder Zugriff auf die komplette Website habt. Wir danken für Euer Verständnis :)

Mehr
03 Jul

SOMMERFEST am Rechtshaus!

Liebe Kommiliton*Innen, Der FSR Rechtswissenschaft lädt am 05.07.2018 zum Sommerfest an der Fakultät ein. Falls ihr eine Pause von der Bib braucht, Lust auf etwas Entspannung im Uni-Alltag habt oder einfach nur das (Fast-)Wochende feiern wollt, dann kommt vorbei! Ihr seid Alle herzlich eingeladen, bei Kaltgetränken und selbst gemachten Spezialitäten aus aller Welt gemeinsam zusammenzukommen

Mehr
22 Jun

Fakultätsratwahl!

Liebe KommilitonInnen,   ihr alle solltet in den letzten Tagen einen Brief von der Uni erhalten haben. Dieser enthält die Wahlunterlagen für die Fakultätsratswahl. Bei der Wahl handelt es sich ausschließlich um eine Briefwahl. Die Frist endet am 09.07.2018.   Der Fakultätsrat setzt sich gemäß § 5 Abs. 2 der Fakultätssatzung der Fakultät für Rechtswissenschaft

Mehr
14 Jun

Infoveranstaltung: Der NSU Komplex und das Versagen der Behörden

Informations- und Diskussionsveranstaltung   Die DIDF-Jugend Hamburg, der Fachschaftsrat Rechtswissenschaften und der AStA der Universität Hamburg laden alle Interessierten zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung mit Alexander Kienzle (Nebenklageanwalt der Familie Yozgat) und Tugba Bakirci (DIDF-Jugend), die den Prozess auch im Auftrag der deutsch-türkischen Zeitung “Yeni Hayat – Neues Leben” beobachtete, ein. Der Prozess gegen die

Mehr
11 Jun

De Maizière und die Freiheit der Presse – Der Fall

Am 14. August 2017 verbot der damalige Bundesminister des Inneren Thomas de Maizière durch Verfügung die Plattform linksunten.indymedia.org. Im Rechtshaus EG 15/16 am 18.06. um 18 Uhr c.t.  Da es rechtlich schwierig ist, gegen solche von der Pressefreiheit geschützen Plattformen vorzugehen, wurde stattdessen das Vereinsrecht als Verbotsgrundlage herangezogen. Ob es sich allerdings bei linkunten.indymedia.org um einen Verein handelt,

Mehr
31 Mai

Vortrag: “Ein Blick hinter die Kulissen einer wirtschaftsrechtlichen Kanzlei”

Vortrag und Diskussion zum Thema “Ein Blick hinter die Kulissen einer wirtschaftsstrafrechtlichen Kanzlei” Wann: Do, 07.06.2018, 14:00 Uhr Wo: ESA J, 20148 Hamburg Am Donnerstag, 7. Juni um 14 Uhr (s.t.) wird Herr Rechtsanwalt Dr. Till Soyka, LL.M. (Harvard) im Rahmen der Vorlesung “Einführung in das Wirtschaftsstrafrecht” aus der Praxis eines Wirtschaftsstrafverteidigers berichten und dabei

Mehr
31 Mai

Infoveranstaltung: Schwerpunktbereich

Informationsveranstaltung zum Studium der Schwerpunktbereiche und zur universitären Schwerpunktbereichsprüfung Wann: Mi, 06.06.2018, 14:00 Uhr Wo: Rothenbaumchaussee 33, 20148 Hamburg Die Fakultät für Rechtswissenschaft lädt uns herzlich zu einer Informationsveranstaltung zum Studium der Schwerpunktbereiche und zur universitären Schwerpunktbereichsprüfung am 06. Juni 2018 ab 14 Uhr (s.t.) im Rechtshaus-Hörsaal ein. Herr Prodekan Prof. Dr. Markus Kotzur wird

Mehr
31 Mai

Workshop: Quellen in den Text einbinden in der Rechtswissenschaft

Workshop: “Quellen in den Text einbinden in der Rechtswissenschaft” Wann: Mi, 06.06.2018, 14:00 Uhr, bis 18:00 Wo: Universitätskolleg, Schlüterstraße 51, 20146 Hamburg, Raum 4018 Zu ihren Aufgaben in einer juristischen Hausarbeit gehört es, den Diskussionsstand zu einer bestimmten rechtswissenschaftlichen Frage aufzuarbeiten, nachvollziehbar darzustellen und sich dazu zu positionieren. Es wird also von Ihnen verlangt, sich

Mehr
31 Mai

Vortrag: “Auf der Suche nach Verfassungsfeinden”

Auf der Suche nach Verfassungsfeinden. Der Radikalenbeschuss in Hamburg 1971 – 1987 Montag, 4. Juni 2018, 18 Uhr im Curiohaus, Raum A Vortrag und Diskussion mit anschließender Lesung aus „Die Hexenjagd“ Gemeinsam mit der GEW Hamburg haben wir den fünfundvierzigsten Jahrestag des Radikalenerlasses 2017 zum Anlass genommen, Aktivitäten zum Thema Berufsverbote durchzuführen, um das immer

Mehr