Kategorie-Archiv: : Anstehende Veranstaltungen

02 Feb

Kurse für rechtswissenschaftliches Arbeiten

Wir möchten euch gerne auf zwei tolle Angebote hinweisen, die euch beim rechtswissenschaftlichen Arbeiten unterstützen. FÜR STUDIERENDE DES ERSTEN SEMESTERS “Einwöchiger EidrA-Vertiefungskurs für Hausarbeiten” vom 20. bis 24.2. oder vom 9. bis 15.3. Anmelden könnt ihr euch kurz vor Beginn der Kurse hier (nicht über Stine!): https://www.jura.uni-hamburg.de/studium/studiengang-rechtswissenschaft/lehrveranstaltungen/einfuehrungsveranstaltungen/eidra/vertiefungskurs.html   FÜR SCHWERPUNKTSTUDIERENDE “Rechtswissenschaftliches Arbeiten für Fortgeschrittene” Termine:

Mehr
18 Okt

“Problem gelöst? NEIN heißt NEIN!” – Podiumsdiskussion zur Reform des Sexualstrafrechts

Wir möchten euch herzlich zur Podiumsdiskussion mit dem Titel “Problem gelöst? NEIN heißt NEIN!” am 31. Oktober 2016 einladen. Als Referentinnen werden Rechtssoziologin Dr. jur. Ulrike Lembke, Pionierin der deutschen feministischen Rechtswissenschaft und die Philosophin Liza Mattutat erwartet. Gesellschaftliches Problem gelöst, nur weil es ein neues Gesetz gibt? Im Juli diesen Jahres verabschiedete der Bundestag

Mehr
03 Mai

Einladung Think Tank Lehre am 9.5. um 14 Uhr im Hörsaal

Liebe Studierende,  Am kommenden Montag, dem 09.05.2016 um 14 Uhr im Rhs-Hörsaal (ca. 2h)findet nach längerer Pause wieder eine Sitzung des “Think Tank Lehre” (TTL) der Fakultät statt. Interessierte Fakultätsmitglieder, vor allem Studierende, sammeln und priorisieren nach einer Einleitung durch Prof. Dr. Kotzur, LL.M., (Duke, Univ.), relevante Themen und diskutieren die terminliche und inhaltliche Agenda

Mehr
01 Jul

Veranstaltung „TTIP – Freier Handel, freie Bürger*innen?“

Nächsten Mittwoch wird eine vom AStA organisierte Veranstaltung zu den Freihandelsabkommen unter dem Titel „TTIP – Freier Handel, freie Bürger*innen?“ stattfinden. Dazu erreichte uns folgende Einladung:   Was: Wie wirken sich Freihandelsabkommen wie TTIP und CETA auf z.B. Bildung und Universität aus? Professor Dieter Lenzen, Präsident der Uni Hamburg, befürchtet, „man könnte die Uhr danach stellen, wie innerhalb

Mehr
09 Jun

Podiumsdiskussion zum Thema “Rechtsstaatliche Defizite bei der Verfolgung von Polizeigewalt” veranstalten.

Am 22.06.2015 wird der Fachschaftsrat Rechtswissenschaft der Universität Hamburg eine Podiumsdiskussion zum Thema “Rechtsstaatliche Defizite bei der Verfolgung von Polizeigewalt” veranstalten. Die Diskussionsteilnehmer/innen lauten: – Prof. Dr. Rafael Behr, Dekan des Fachhochschulbereichs der Akademie der Polizei Hamburg – Oberstaatsanwalt Lars Mahnke, Leiter der Abteilung 73 der Staatsanwaltschaft Hamburg – Prof. Dr. Ulrike Lembke, Juniorprofessorin für

Mehr
05 Jun

Du willst mitreden? Tu es! Auf der Vollversammlung am 18.Juni

Vollversammlung am 18.Juni um 18Uhr im Rhs-Hörsaal. Eine Vollversammlung ist eine Versammlung aller Mitglieder der Fachschaft. Am 18.Juni kommen alle Studierenden der Fachschaft Rechtswissenschaft d.h. alle Jurastudierenden der Uni Hamburg im Rechtshaus-Hörsaal zusammen. Der FSR wird seine Arbeit aus dem letzten halben Jahr vorstellen und Themen, die Euch am Herzen liegen können gemeinsam besprochen werden.

Mehr