Sieger: Das Skript: Schuldrecht (Besonderer Teil)

Sven Sieger
Das Skript: Schuldrecht (Besonderer Teil)

Der Band des besonderen Schuldrechts ergänzt die Reihe “Das Skript” aus dem Achso Verlag um einen weiteren Band und stellt das Gebiet der vertraglichen Schuldverhältnisse dar. Im Vordergrund stehen hier die klausurrelevanten Bereiche des Kaufrechts, des Werkvertragsrechts und des Mietrechts. Zum besseren Verständnis schlägt das Buch an geeigneten Stellen auch Brücken zum Allgemeinen Schuldrecht und teilweise auch zum Allgemeinen Teil des BGB (z.B. beim Trennungs- und Abstraktionsprinzip). Dabei vermittelt dieses skriptartige Buch den Stoff so eingängig, dass man ihn sofort nachvollziehen kann.

Schwerpunkte liegen wie bereits erwähnt auf den meistge- prüften Vertragsarten Kaufvertrag, Werkvertrag und Mietvertrag.

Deren Aufbau und Prüfung werden jeweils grundlegend erklärt. Trotzdem wird auch auf die sonstigen Vertragsarten eingegangen. Die richtige Lösung eines juristischen Problems setzt dabei nicht zwangsläufig voraus, dass wir das Ergebnis schon kennen. Wichtig ist der Weg zu einer nachvollziehbaren Lösung. Der Leser erhält dementsprechend neben einer verständlichen und einfachen Darstellung der Rechtsgebiete auch zahlreiche Beispiele, Merksätze, Übersichten und Aufbauschemata, die diesen Weg zeigen.

So wie die gesamte Reihe, verzichtet auch dieser Band bewusst auf wissenschaftliche Finessen: Es erklärt komplizierte Themen verständlich. Studierende können auf diese Weise optimal in das Besondere Schuldrecht einsteigen.

Der Autor Sven Sieger ist Rechtsanwalt in Düsseldorf. Neben seiner Anwaltstätigkeit ist er seit Jahren als freiberuflicher Dozent im Rahmen von Seminaren und Arbeitsgemein- schaften mit der Ausbildung von Studenten befasst.

[rating:3.5]