Kühl: Strafrecht – Allgemeiner Teil

Kristian Kühl
Strafrecht – Allgemeiner Teil

KühlKristian Kühl gehört mit seinem Buch zum Allgemeinen Teil des Strafrechts zweifelsohne ebenfalls schon zur elementaren Standardliteratur. Dieses ist aktuell in der 6. Auflage im Verlag Vahlen erschienen.

Anschaulich und verständlich vermittelt dieses Lehrbuch die grundlegende und examensrelevante Wissendosis durch die Darstellung des Prüfungsstoff anhand von plastischen Fällen, die der Verdeutlichung dienen und die Thematik sozusagen “zum Leben erweckt”. Durch diese Kombination wird die Theorie spannend mit der Praxis verknüpft. Die Verweise auf einschlägige Falllösungen in den gängigen Fachzeitschriften, Lehrbüchern und Skripten dienen der praktischen Vertiefung.

Das Lehrbuch widmet sich allen Themen mit Prüfungsrelevanz und enthält darüber hinaus natürlich auch Literaturübersichten und Fundstellenhinweise für einen leichteren Einstieg bei der ersten Hausarbeit. Die Auswahl orientiert sich an der gängigen Ausbildungspraxis und den typischen Aufgabenstellungen.

Die vorliegende Auflage berücksichtigt alle Aktualisierungen in Literatur und jüngeren Rechtsprechung. Eingearbeitet wurden so zuletzt der Motassadeq-Fall und der Mannesmann-Fall. Eine sicher streitbare Auffassung vertritt der Autor auch in dieser Auflage erneut bei der Ansicht zur Notwehrhilfe durch Folter-Androhung.

Das Lehrbuch bietet ein vertiefenden Einblick, der über das Maß von Wessels/Beulke hinausgeht. Wer also besser als durchschnittlich sein will, ist hiermit gut beraten.

[rating:3.5]