Vortrag “Berufsperspektiven als Richter und Notar”

Im Rahmen der Vortragsreihe “Recht in der Praxis” steht der nächste Vortrag an. Um die berufliche Praxis als Richter und Notar zu belechten, hat der Fachschaftsrat mit Frau Sabine Dähn und Frau Dr. Gesa Beckhaus gleich zwei Referentinnen eingeladen.
Sie werden einen Vortrag zu “Berufsperspektiven als Richter und Notar – Praxiseinblicke von Nachbarstreitigkeiten zum ‘Maschendrahtzaun’ über Unternehmenskäufe bis hin zur Messerstecherei in die berufliche Tätigkeit bei Gericht und Notariat” halten.

Frau Sabine Dähn, LLM (University of London) ist Richterin in einer Zivilkammer am Landgericht Hamburg. Früher war sie in der Jugendkammer am LG Hamburg und als Referentin des JPA tätig.

Frau Dr. Gesa Beckhaus, LLM (NYU) ist seit August 2012 als Notarassessorin bei der Hamburgischen Notarkammer tätig und hat bereits im Notariat an der Palmaille und Notariat Ballindamm gearbeitet.

Derzeit arbeiten beide auch als Referentinnen in der Justizbehörde.

Beide Referentinnen studierten an der Universität Hamburg und haben während des Referendariats verschiedene Stationen durchlaufen z.B. Großkanzlei in New York oder ICC in Paris.

Am Mittwoch, den 13.11.2013 um 18.00 Uhr werden Frau Dähn und Frau Beckhaus im Raum BG 9 (Rechtshaus) einen Einblick in die Berufswelt der Richter und Notare geben und ihre Erfahrungen mit den Studierenden teilen!

Alle Studierende sind herzlich eingeladen, an dem Vortrag teilzunehmen!

Euer Fachschaftsrat (amtierend: Junge Juristen (ehm. Jurafriends))

Vortragsreihe Recht in der Praxis