Geschlechterperspektiven in Strafrechtswissenschaften und Kriminologie

Liebe Studierende,

wir möchten euch auf einen Studientag zum Thema “Geschlechterperspektiven in Strafrechtswissenschaften und Kriminologie” aufmerksam machen, der am 15. November ab 9:00 Uhr an der rechtswissenschaftlichen Fakultät stattfinden wird. Es wird Workshops zu den Themen

Kindstötung,

Geschlechtsspezifische Kriminalitätsunterschiede,

“Frauenrechte” als Feld des “Kulturkampfes,

Frauenkriminalität als paradoxe Anwendung des Strafrechts,

Das “wahre” Geschlecht,

Stalking,

Strafvollzug für Frauen und für Männer und

Sexualisierte Gewalt vor Internationalen Strafgerichtshöfen geben.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Um eine formlose Anmeldung an Frau Traute Krösche (traute.kroesche@uni-hamburg.de) zur besseren Planung wird gebeten.

Weitere Infos findet ihr über den Ablauf und Inhalt des Studientages findet ihr hier:

Strafrecht_Gender

und hier:

http://www.legal-gender-studies.de/veranstaltungen/studientag-sex-and-crime

 

Beste Grüße

Euer Fachschaftsrat