Monatsarchiv für: Januar 2015

27 Jan

Seminare und Sommerschulen

Liebe Studierende, Wir haben für euch eine neue Rubrik auf unserer Homepage eingerichtet. Auf der Seite “Seminare” entsteht für Euch eine Liste mit interessanten Seminaren/Sommerschulen, die regelmäßig stattfinden. Auf mehrtägigen Seminaren außerhalb der Universität lernt man immer wieder nette Menschen kennen und hat die Möglichkeit seinen ganz persönlichen Interessen nachzugehen. Gleichzeitig kann man seinen Horizont

Mehr
25 Jan

SPB-Bestehensregelungen (alte Prüfungsordnung) wahrscheinlich rechtswidrig (Stand: Januar, 2015)

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, wir möchten Euch auf die mögliche Rechtswidrigkeit der Bestehensregelungen in der alten Schwerpunktbereichsprüfungsordnung (SPO 2007) unserer rechtswissenschaftlichen Fakultät hinweisen. Das BVerwG hat am 29.05.2013 – Aktz. 6 C 18.12 – entschieden, dass die Verabsolutierung von der Aufsichtsarbeit im Rahmen des Schwerpunktbereiches unter Umständen gegen Grundrechte verstößt. An unserer Fakultät gelten derzeit

Mehr
21 Jan

Fachschaftsrat Kennenlerntag am 27.Januar

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, Am kommenden Dienstag, den 27.Januar von 12 bis 16Uhr seid ihr herzlich zu unserem FSR Kennenlerntag eingeladen! Habt ihr Lust selbst im FSR mitzuarbeiten? Wollt ihr wissen, was man im FSR so macht? Ihr wollt wissen was im FSR-Raum so los ist und was wir in den kommenden Wochen vorhaben? Oder

Mehr
19 Jan

Neues zu den SPB-Korrekturzeiten (Stand: Januar, 2015)

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen, wie viele von Euch mit Sicherheit mitbekommen haben, wurden in den vergangenen Jahren immer wieder die vorgeschriebenen Korrekturzeiten im Rahmen der Schwerpunktbereichsprüfungen in einzelnen Schwerpunkten deutlich überschritten. Gemäß §§ 11 Abs. 2, 12 Abs. 5 der Prüfungsordnungen sind die Haus- und Aufsichtsarbeiten in jeweils insgesamt 10 Wochen zu bewerten. Das Thema

Mehr
15 Jan

Für Euch: Die Hamburger Mustervorlage für Gesetzeskommentierungen

  Solidarität mag sich für manche leer anhören, ist sie aber nicht. Für uns ist sie ganz praktisch wichtig. Was wir damit meinen zeigt zum Beispiel die Mustervorlage für Gesetzeskommentierungen. Wir haben in Hamburg das Glück, dass wir pro Doppelseite in unseren Gesetzesbüchern zehn Unterstreichungen oder Gesetzesmarkierungen eintragen dürfen. Dadurch lassen sich in unserem ziemlich

Mehr
14 Jan

Ab ins Ausland! Anmelden bis 28.Januar für Erasmus-Auslandsaufenthalt

Liebe Studierende, in zwei Wochen endet die diesjährige Anmeldungsfrist für einen Erasmus-Auslandsaufenthalt. Alle Informationen zum Anmeldeverfahren und zum Programm findet ihr unter http://www.jura.uni-hamburg.de/internationales/studieren-im-ausland/ Wenn ihr Interesse habt, aber noch nicht sicher seid, wohin es gehen soll, findet ihr im Erasmusbüro jede Menge Informationen zu den Ländern, Städten und Unis sowie viele Erfahrungsberichte.Die Frist endet am

Mehr
01 Jan

Frischer Wind im Fachschaftsrat!

Vielen, vielen Dank für Eure Stimmen und die insgesamt höchste Wahlbeteiligung bisher!! Das macht es besonders schön, dass nach 10 Jahren endlich wieder die Kritischen Jurastudierenden den FSR stellen! Nun heißt es mit frischem Wind auf zu neuen Ufern und mit eurer Hilfe diese Fakultät umkrempeln. Lasst uns zeigen wie eine Fakultät aussieht in der

Mehr