Vortrag: “Ein Blick hinter die Kulissen einer wirtschaftsrechtlichen Kanzlei”

Vortrag und Diskussion zum Thema “Ein Blick hinter die Kulissen einer wirtschaftsstrafrechtlichen Kanzlei”

Wann: Do, 07.06.2018, 14:00 Uhr
Wo: ESA J, 20148 Hamburg

Am Donnerstag, 7. Juni um 14 Uhr (s.t.) wird Herr Rechtsanwalt Dr. Till Soyka, LL.M. (Harvard) im Rahmen der Vorlesung “Einführung in das Wirtschaftsstrafrecht” aus der Praxis eines Wirtschaftsstrafverteidigers berichten und dabei einen Blick hinter die Kulissen der erfolgreichen Hamburger “Strafrechtsboutique” Langrock, Voß & Soyka gewähren. Themen werden neben den Besonderheiten der wirtschaftsstrafrechtlichen Individual- und Unternehmensverteidigung und der immer wichtigeren präventiven Compliance-Beratung vor allem auch die Kanzlei- und Mandatsstrukturen im Wirtschaftsstrafrecht sowie die Karrieremöglichkeiten in diesem Tätigkeitsfeld sein. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zu Rückfragen und offener Diskussion.

Dr. Till Soyka studierte der Rechtswissenschaften in Hamburg (Bucerius Law School), Ann Arbor (University of Michigan Law School) und an der Harvard Law School. Nach beiden juristischen Staatsexamina und einer strafrechtlichen Promotion war er zunächst als Rechtsanwalt im Hamburger Büro von Gleiss Lutz tätig. Er ist Gründungspartner der Kanzlei Langrock Voß & Soyka (2012). Seit 2017 ist er Richter am Hamburgischen Anwaltsgericht.

Die Veranstaltung ist öffentlich – alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

2018-05-30-plakat-vortrag-wirtschaftsstrafrecht